FitLine ProdukteFitLine - Labor

Engagement für sauberen Sport

Die Kölner Liste® führt heute ganz selbstverständlich alle FitLine Nahrungsergänzungsmittel auf und stellt sicher, dass die Produkte ordnungsgemäß auf potentiell dopingrelevante Substanzen getestet werden. Was viele FitLine-Nutzer nicht wissen ist, dass PM-International und die Kölner Liste® seit der Gründung des deutschen Analyselabors zusammenarbeiten.

Aber das Wichtigste zuerst: Was ist die Kölner Liste® eigentlich, warum und wann wurde sie geschaffen und wieso ist es so wichtig für PM-International, dass alle FitLine-Nahrungsergänzungsmittel-Produkte auf der Kölner Liste® stehen?

Win-win für alle Beteiligten!

Die Kölner Liste® ist eine Initiative aus dem Sportbereich. Sie listet Nahrungsergänzungsmittel auf, die auf Dopingmittel und Stimulantien getestet wurden und stellt Athleten und Produzenten eine unabhängige Dienstleistungsplattform, und somit transparente Produktinformationen im Interesse aller Beteiligten zur Verfügung.

Eine Studie des Instituts für Biochemie aus dem Jahr 2004, finanziert vom IOC (Internationales Olympisches Komitee), zeigte auf, dass 15% der getesteten Nahrungsergänzungsprodukte anabolische Wirkstoffe enthielten, die nicht auf der Verpackung angegeben wurden. Diese Ergebnisse kamen womöglich durch Kontaminierungen im Produktionsprozess zustande und hatten keinen echten Dopingeffekt. Trotzdem hätten diese unter Umständen zu positiven Dopingtests führen können. Athleten und Nahrungsergänzungsmittel-Produzenten waren gleichermaßen schockiert. Als direkte Konsequenz zu dieser Studie traten einige Unternehmen, einschließlich PM-International, hervor und äußerten den Wunsch, ihre Produkte auf potentielle Kontaminierungen testen zu lassen. Dies diente vor allem dazu, die bereits selbst eingeführten internen Kontrollprozesse zu ergänzen.

Dies war der Beginn der Kölner Liste®. Angefangen mit lediglich 25 NEM-Produkten, stellte die Kölner Liste® die weltweit erste Lösung für die Problematik von potentiell kontaminierten Nahrungsergänzungsmitteln dar.

Von Anfang an mit an Bord

Die Partnerschaft zwischen der Kölner Liste® und PM-International bestand von Beginn an. Als Gründungspartner dieser exklusiven Transparenz-Initiative für den NEM-Markt unterstreicht PM-International sein Engagement für mehr Sicherheit und Transparenz, sowohl im Breiten- als auch im Profisport, zu garantieren.

Als Beteiligte des Profisports, wie Physiotherapeuten, Mannschaftsärzte und Sportler, ihre Bedenken hinsichtlich der Produktsicherheit in Bezug auf Anabolika, Steroide und andere Dopingmittel äußerten, ergriff PM-International die Initiative, sich auf die Suche nach einem kompetenten Analyse-Partner zu machen. Die Einsicht der Vorzüge einer unabhängigen Institution, die Klarheit auf den Markt bringt, ließ sowohl für Sportler als auch für Produzenten nicht lange auf sich warten.

In den letzten 10 Jahren haben die Labor-Partner der Kölner Liste® fast 600 Produkte zu dieser Liste hinzugefügt und es werden jedes Jahr mehr. Während FitLine zu Beginn nur einige wenige Produkte auf die Liste testen ließ, sind mittlerweile alle FitLine Nahrungsergänzungsmittel-Produkte aufgeführt. 

Die Erfahrung und das Know-how, das PM-International dank der Partnerschaft mit der Kölner Liste® sammeln konnte, führte indirekt auch zu einem eigenen, erstklassig ausgestatteten Labor.

Dieses hat uns ermöglicht, eigene Erfassungskontrollen mittels Gas-Chromatographie, Massenspektrometer haben wir es ermöglicht, eigene Erfassungskontrollen durchzuführen und so unsere interne Nachweisgrenze weiter zu vertiefen, bevor die Produkte zur Analyse an die Kölner Liste® geschickt werden.

2014 war PM-International der erste Partner, der eine vergleichbare Produktpalette seiner Nahrungsergänzungsmittel-Produkte auf der Kölner Liste® veröffentlicht sah und sie seitdem regelmäßig und unabhängig testen lässt. Seit der Gründung der Kölner Liste® und dem Beginn der FitLine Nahrungsergänzungsmittel-Produktanalyse und nach hunderten von Analyseberichten wurde bis dato noch kein einziger positiver Fall einer Kontamination mit Dopingmitteln oder Stimulantien festgestellt.

FitLine - Labor

Vertrauen als Grundlage einer guten Beziehung

PM-International ist bekannt dafür, immer wieder neue und innovative Industriestandards anzustreben und hat sich freiwillig dazu verpflichtet, jenseits der Industriestandards zu gehen und volle Produktsicherheit Transparenz für Profi- und Breitensportler und alle anderen, die ein Leben voller Energie und Leistung leben wollen.

Was für das private Leben gilt, kann für das Geschäftsleben nicht falsch sein. Die Suche nach einem vertrauenswürdigen Partner, der unabhängig die Sicherheit der FitLine Produkte durchführen kann und gleichzeitig

das Vertrauen voni Athleten, Physiotherapeuten und Mannschaftsärzten hoch angesehen zu sein, dauerte mehrere Jahre.

FitLine begann damals nur mit einer Handvoll Partnerschaften, einschließlich des Deutschen Eishockey Bundes, des Bund Deutscher Radfahrer und zahlreichen individuellen Athleten, die von der Qualität und den Resultaten der FitLine-Produkte überzeugt sind. Auch dank unserer Bemühungen in der Produktsicherheit waren wir in der Lage mehr und mehr Athleten, Physiotherapeuten und Mannschaftsärzten genießt, dauerte mehrere Jahre.

FitLine startete damals mit einer Handvoll Partnerschaften, darunter der Deutsche Eishockey Bund, der Bund Deutscher Radfahrer und zahlreichen individuellen Athleten, die von der Qualität und den Resultaten der FitLine-Produkte überzeugt sind. Auch dank unserer Bemühungen in der Produktsicherheit waren wir in der Lage, mehr und mehr Athleten und Verbände davon zu überzeugen, Kooperationen mit FitLine einzugehen.

Wolfgang Maier vom deutschen Skiverband (DSV) unterstreicht immer wieder, wie wichtig sichere Produkte für den Verband sind. Produktsicherheit, Qualität, Wirkung Geschmack und Verträglichkeit sind dabei

ausschlaggebende Faktoren. Regelmäßige Produktkontrollen auf Dopingsubstanzen und Verunreinigungen durch ein renommiertes Zentrum für präventive Dopingforschung unverzichtbar. Die Athleten nehmen die Nahrungsergänzungsmittel für schnellere Regeneration, Verletzungsvorbeugung, um ihr Immunsystem zu stabilisieren, um Ernährungslücken zu schließen und Energiereserven aufzuladen. Professionelle Unterstützung zu Anwendungsfragen und eine modulare NEM-Porduktlinie wie FitLine machen den Unterschied bei der richtigen Entscheidung für oder gegen ein Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare