Körperform bei Frauen

FL_Shape_Apple_400x400

Apfel-Typ

Wenn Ihre Schulter- und Hüftlinie ungefähr die gleiche Länge aufweisen, Ihre Taillenlinie aber ca. genauso groß oder breit wie die Schultern und die Hüfte ist, dann sind Sie wahrscheinlich ein Apfel-Typ. Ihre obere Hüfte ist möglicherweise breiter als Ihre untere Hüfte und, wenn Sie zunehmen, erfolgt es um die Taille herum. Das wird Bauchfett genannt und befindet sich normalerweise in der Bauchhöhle. Das Gute daran ist, dass es einfacher ist, Bauchfett zu verlieren als das sogenannte Unterhautfett, das unter der Haut liegt.

Schließen Sie sich dem „FitLine Shape Me Up“-Programm an, um die besten Tipps zu erhalten, wie man eine gesunde, sexy Körperform bekommt.

FL_Shape_Pear_400x400

Birnen-Typ

Ihre Hüfte ist breiter als Ihre Schultern und Sie besitzen wahrscheinlich einen schmaleren Oberkörper und eine klar definierte Taille. Sie nehmen an den Oberschenkeln zu. Bei diesem Fett handelt es sich um das sogenannte Unterhautfett. Das bedeutet, dass es direkt unter der Haut eingelagert wird. Es ist nicht einfach, aber auch nicht unmöglich, diese Fettart zu verlieren.
Das „FitLine Shape Me Up“-Programm gibt Ihnen das richtige Werkzeug in die Hand, eine gesunde, sexy Körperform zu bekommen.

FL_Shape_Rectangle_400x400

Rechteck-Typ

Sie haben eine gerade Körperform und flache Hüften; Ihre Schultern, Brust und Hüften liegen innerhalb von 5 % zueinander. Dabei handelt es sich um die häufigste Figur bei Frauen. Wenn Sie zunehmen, geschieht dies gleichmäßig in allen Körperbereichen. Die meisten Fotomodelle, Stars und Langläufer haben diese Körperart, aber natürlich ist deren Körperfettanteil normalerweise geringer als bei durchschnittlichen Menschen.

Also machen Sie sich keine Sorgen, denn mit dem richtigen Programm, wie „FitLine Shape me Up“, können Sie zur nächsten Nicole Kidman oder sogar zu einer Marathonläuferin werden!

FL_Shape_Glasshour_400x400

Sanduhr-Typ

Sie haben eine schmale Taille, während Hüften und Brust breiter sind und ungefähr die gleiche Breite aufweisen. Sie nehmen an den Hüften und oberhalb der Taille zu. Das ist der klassische, weibliche Körpertyp, aber trotz des historischen Hintergrunds und der Versuche, Frauen zu „zwingen“, diesen Körpertyp zu erreichen, indem Korsetts getragen oder Rippen operativ entfernt werden, zeigen weniger als 10 % aller Frauen die Tendenz zu dieser Körperform*.
Gerade wenn Sie bereits zum Sanduhr-Typ gehören, kann Ihnen „FitLine Shape Me Up“ dabei helfen, noch aufreizendere Formen zu bekommen!

* „”The shape of things to wear: scientists identify how women’s figures have changed in 50 years”“. The Independent. 21.11.2005.

Körperformtypen bei Männern

FL_Shape_Apple_400x400

Apfel-Typ

Dieser Körperformtyp hat ein rundes Aussehen, insbesondere an der Bauchzone. Es ist üblich, dass die Beine dünn erscheinen. Ihre obere Hüfte ist möglicherweise auch breiter als Ihre untere Hüfte und, wenn Sie zunehmen, erfolgt es um die Taille herum. Normalerweise befindet sich das Bauchfett in der Bauchhöhle. Das Gute daran ist, dass es einfacher ist, Bauchfett zu verlieren als das Unterhautfett, das unter der Haut liegt.

Schließen Sie sich „FitLine Shape me Up“ an und befreien Sie sich schnell und einfach vom Bauchfett!

FL_Shape_Pear_400x400

Birnen-Typ

Ihre Schultern und Brust sind schmaler als Ihre Taille und Ihre Hüften. Normalerweise lagert sich Fett bei Ihnen an Schenkeln, Hüften und Po ab. Dieses Fett wird subkutanes Fett genannt. Das bedeutet, dass es direkt unter der Haut eingelagert wird. Es ist nicht einfach, aber auch nicht unmöglich, diese Fettart zu verlieren.

Das „FitLine Shape Me Up“-Programm bietet Ihnen das richtige Werkzeug, um wieder in Form zu kommen.

FL_Shape_Rectangle_400x400

Rechteck-Typ

Wenn Ihre Schultern fast so breit wie Ihre Hüften und Ihre Taille sind und Ihr Oberkörper gerade ist, dann gehören Sie zum Rechteck-Typ. Dies ist die häufigste Körperform bei Männern. Dieser Körperformtyp ist nicht immer dünn, z. B. gehören viele männliche Fotomodelle und Langläufer zu diesem Körperformtyp. Für gewöhnlich müssen Rechteck-Typen mehr Anstrengungen aufwenden, definierte Muskeln aufzubauen.

Schließen Sie sich dem „FitLine Shape Me Up“-Programm an, um herauszufinden, wie es funktioniert!

FL_Shape_Triangle_400x400_2

Umgekehrtes Dreieck

Dies ist der klassische, maskuline, V-förmige Körperformtyp. Wenn Sie breite Schultern und einen breiten Brustkorb, aber schmale Hüften und Taille haben, dann gehören Sie definitiv zum Typ des umgekehrten Dreiecks. Während Sie vielleicht denken, dass Sie einfach nur Ihren Oberkörper zeigen müssen, kann Ihnen das „FitLine Shape me Up“-Programm mit nützlichen Tipps dazu helfen, wie Sie fitter werden und Ihren Traumkörper Wirklichkeit werden lassen.