Lifestyle

Wir alle haben unsere Routinen, das liegt in der Natur des Menschen. Routinen sind wichtig für unser mentales und körperliches Wohlbefinden und ein, zwei gesunde Gewohnheiten am Morgen können sich positiv auf den gesamten Tag auswirken. Egal ob gleich nach dem Aufwachen, beim Frühstück oder vor dem Schlafengehen. FitLine Team Partner haben alle ganz individuelle Routinen und teilen die Routinen, die sie als besonders hilfreich erachten mit ihren Teams, Freunden und Familie. Sie erfinden jede Woche neue #fitlineroutine(n) und teilen diese dann mit der ganzen Welt. Du könntest uns auch folgen und Neuigkeiten, Mood-Bilder und Stories direkt aus erster Hand bekommen! Aber schau dir erst mal unsere Team Partner an:

Melek (melekmds) zum Beispiel. Ihr ist: ” Wenn es dich nicht herausfordert, dann verändert es dich auch nicht”. Sie fügt jeden Tag etwas Gutes zu ihrem Leben hinzu und bleibt so voll motiviert. jeden Tag ein bisschen, bis es zur Routine wird: ” Ich stehe morgens um 4:30 Uhr auf weil mein inneres “WARUM?” sich niche ausruht. Ich glaube, dass körperliches und mentales Wohlergehen der einzige Weg zum Erfolg sind. Immer wieder sagen mir Leute: Melek, du hast einfach zu viel Zeit. Darauf antworte ich jedes Mal mit: NEIN! Ich nehme mir die Zeit für die Dinge die mir wichtig sind, mich stärker machen und mich vorwärts bringen. Wann beginnst du damit?” Einfach inspirierend!

Du hast es vielleicht noch nicht gemerkt, aber du hast bereits Routinen in deinem Leben. Zähneputzen am morgen, Frühstück, mit deinem Hund rausgehen, … füge je nach Saison und Lebensstil noch mehr Routinen zu deinem Leben hinzu und siehe selbst wie dein Körper positiv auf die Konstanz reagiert. Es kann etwas ganz einfaches sein, wie zum Beispiel, deinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgen wenn du aufwachst oder auch ein komplettes Workout bevor du morgens das Haus verlässt. Am Anfang kann dich das etwas Überwindung kosten aber sobald du richtig drin bist, sollte es ziemlich einfach sein dran zu bleiben.

Wenn man Juliane (pm_dream_life) zuhört, bemerkt man vor Allem Eines: Groß Träumen lohnt sich immer. Alles was es dazu braucht ist die richtige Einstellung. Ihre mächtigste Routine ist nicht nur ihr Workout, ihre mächtigste Routine ist, sich mit Menschen zu umgeben die sie liebt, sie unterstützt und sie zurück unterstützen kann. Trotzdem ist ihr Workout-Routine ziemlich eindrucksvoll. Kein Wunder, dass sie gleich wenn sie aufwacht einen PowerCocktail, Heart Duo und Gelenk-Fit zu sich nimmt. Am Nachmittag dann Zellschutz und Munogen und am Abend ProShape Amino und Restorate. Unglaublich diese FitLine-Routine!

 

Du kannst es natürlich auch etws langsamer angehen mit deinen Routinen. Giulias (giuree) FitLine-Routine beginnen mit einem PowerCocktail und Zellschutz am morgen. Man sieht sofort, dass ihre liebste Routine ein ausgewogenes Frühstück ist. Zusammen mit PowerCocktail und Zellschutz gibt es irh die Energie die sie braucht um ihreer wahren Leidenschaft nachzugehen: Mit Freunden neue Orte und Strände auf der ganzen Welt entdecken. Routinen zum Eifersüchtig werden!

 

Wir leben in einer Gesellschaft, in der alles immer verfügbar ist. An sich muss das nichts Schlechtes sein – solange wir wissen, wie wir die Balance wahren und auf ein paar einfache gesunde Gewohnheiten achten.

  • Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Diesen Satz hast du sicherlich schon tausendmal gehört – und zwar, weil er WAHR ist! Egal welche Diät gerade angesagt ist, eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen sollte immer drin sein.
  • Versuche, keine Mahlzeiten zu überspringen – so vermeidest du Heißhungerattacken am Ende des Tages. Auch hier ist gute Organisation das Stichwort. Es gibt unzählige Videotutorials, mit denen du ganz bequem gesunde Mahlzeiten aus frischen Zutaten planen kannst.
  • Ausreichend trinken! Eine angemessene Flüssigkeitszufuhr ist der erste Schritt zu einem gesunden und gut genährten Körper. Flüssigkeitszufuhr hilft dabei, Nährstoffe direkt zur Zelle zu transportieren, sie spült Bakterien aus der Blase und verhindert Verstopfung.

Versuche, positiv zu denken – es bestimmt deine ganze Sichtweise aufs Leben! Und deine Sichtweise auf dein Leben bestimmt dein Wohlbefinden und Glück. Heutzutage sind die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung unendlich. Dennoch solltest du nicht den Fehler machen, in Freizeitstress zu verfallen. Wenn du kannst, versuche dich in deiner Freizeit zu erholen und gönne dir ein paar Stunden nur für dich. Verwöhne deine Haut, pflege deine Haare und deinen Körper – ganz entspannt!

  • Auch ausreichend Schlaf hilft dir dabei, Freizeitstress zu vermeiden. Je nach Alter und Lebensstil können acht Stunden Schlaf zu viel oder zu wenig sein. Um ausreichend Schlaf zu bekommen ist es wichtig, vor Mitternacht bettfertig und bereit zum Schlafen in den Federn zu liegen, ganz ohne grelles Bildschirmlicht oder andere Lichtquellen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare