PM Familie

Prolog: Ein Strand auf den Malediven. Türkisfarbenes Wasser und ein wolkenloser Himmel. Eine erfrischende Brise bringt Palmwedel zum Tanzen. Auch der in weißen Stoff gehüllte Baldachin sowie die weißen Schleifen an aufgereihten Stühlen wiegen gutgelaunt hin und her. Mann und Frau geben sich das Jawort, während kleine Sandkörner angenehm zwischen ihren Zehen kitzeln. Sie haben sich ihren Traum erfüllt. Eine Hochzeit im Paradies.

Joachim Heberlein, 1965 in Bayern geboren und aufgewachsen, ist die derzeitige #1 bei PM-International. Im Sommer erreichte er als erster und bislang einziger Vertriebspartner die Platinum Champion’s League. Joachim ist Geschäftsmann durch und durch, so viel steht fest. Als gelernter Radio- und Fernsehtechniker (mal ganz abgesehen von seiner 20-jährigen Erfahrung als Alleinunterhalter) ist Joachims Ursprung ebenso bodenständig wie die des Gründers und CEOs von PM, Rolf Sorg, der bekanntlich als Automechaniker anfing, um dann ein millionenschweres globales Unternehmen aufzubauen.

Aus Liebe zu seiner Frau

Eigentlich hat es Joachim zum Teil seiner Frau Petra zu verdanken, dass er heute so erfolgreich ist. Als er sie kennenlernte, verdiente er in seinem gelernten Beruf nur ca. 800€. Nachdem Petra den Wunsch nach 5 Kindern äußerte, war die Rechnung schnell gemacht. Mit 5 Kindern und einem Einkommen von 800€ ging die Gleichung einfach nicht auf. Joachim musste also eine Entscheidung treffen: Neue Freundin oder mehr Einkommen? Doch sein Herz schlug nur für Petra. Denn wenn die große Liebe an die Tür klopft und sich 5 Kinder wünscht, versucht man nicht sie umzustimmen, sondern man findet eine Lösung. Joachim sagt: “Meine Frau wollte damals unbedingt eine Familie gründen – da war mir klar, dass ich finanziell ein wenig aufstocken muss“.

Nach 2 Jahren bei der Deutschen Vermögensberatung, arbeitete er weitere 2 Jahre bei einem großen amerikanischen Network Marketing Unternehmen und fand somit den Einstieg in die Direktvertriebsbranche. Allerdings war er immer noch nicht dort angekommen, wo er hinwollte. Erst als er 1995 Vertriebspartner bei PM wurde, war ihm klar, dass er mit diesen Produkten und dieser Firma seine Träume und Ziele erreichen konnte: „Als ich mich dann bereits im ersten vollen Monat für das President’s Team qualifiziert hatte, war der sportliche Ehrgeiz in mir geweckt und ich konnte und wollte nicht mehr aufhören”. Nach 8 Jahren waren er und seine Familie finanziell unabhängig. Und er blieb bis heute weiter auf Erfolgskurs.

Petra und Joachim

Überzeugende Argumente

Aus den angekündigten 5 Kindern sind dann doch nur zwei geworden. Doch die beiden Söhne Marcel (27) und Sandro (23), und mittlerweile auch der kleine Enkelsohn Levi, machen das Familienglück perfekt. Heute sind sowohl Marcel (Silber President’s Team) und Sandro (Executive Vice President), als auch Marcels Frau Linda, Joachims Eltern, sein Bruder und Schwägerin (alle President’s Team) im Familienunternehmen tätig. Dabei hatten die Brüder bei ihrer Berufswahl immer vollkommene Entscheidungsfreiheit. Joachim und Petra lebten ihren Söhnen vor, das zu tun, was sie lieben. Nicht umsonst lautet das Familienmotto: Liebe deine Arbeit und sei mit vollem Herzen dabei! Während Marcel in der Immobilienbranche tätig war, sammelt Sandro Erfahrung im Studium. Dass die Entscheidung letztendlich doch auf PM fiel, liegt an rein pragmatischen Vorteilen, die der Direktvertrieb zu bieten hat: Zeitliche Flexibilität und finanzielle Unabhängigkeit bei maximalen Erfolgschancen.

Sandro, Linda, Marcel und Levi

Das Erfolgsgeheimnis

Man sieht erfolgreiche Menschen und fragt sich: Wie schaffen die das? Joachim verrät sein Geheimnis. Eigentlich ist es gar keins mehr denn er lebt es jedem in seinem Team vor. Überzeugung bildet die Grundlage. Man muss von seiner Sache überzeugt und begeistert sein. Nur dann kann man auch andere Menschen erreichen. Das Team, das er über die Jahre um sich herum aufgebaut hat, lebt das Motto Leadership by Heart. Sein Team ist oft mit roten Luftballon unterwegs. Das ist sein Markenzeichen. Das herzliche Führen von Partnern und die Freude etwas zu geben, ohne etwas zu erwarten, zeichnet sein Team aus, und genau das ist auch der Weg zum Erfolg. Das große Geheimnis liegt also nicht in hoher Quantenphysik, sondern in ganz natürlicher Menschlichkeit.

Marcel und Linda geben sich das Jawort während der kleine Levi im Sand spielt.

Viel mehr als nur ein Geschäft

Dass PM viel mehr als nur ein Geschäft ist, haben Marcel und seine Frau Linda eindrucksvoll bewiesen. Wir kehren zurück an den Anfang, zu der Frau und dem Mann, die sich vor einer Traumkulisse das Ja-Wort gaben. Genau, das waren Marcel und Linda. Sie haben die World Tour 2018 auf den Malediven bewusst für ihre Hochzeit gewählt. Denn diese Reise brachte ihre Freunde aus der ganzen Welt, die sie durch PM kennenlernen durften, zusammen.

Dazu zählen auch Rolf und Vicki Sorg, die sich geehrt fühlten, dass die Hochzeit im Rahmen einer solchen Firmenreise gefeiert wurde. Doch dass es so weit kam, liegt eigentlich in der Natur der Dinge. Den Großteil ihres Lebens, wuchsen Marcel und Sandro mit PM auf. Sie begleiteten ihre Eltern auf internationale Reisen und Veranstaltungen. Also ist es nur logisch, dass Freundschaften über Grenzen hinweg entstanden. Und so schlossen Marcel und Linda während einer bezaubernden Zeremonie den Bund fürs Leben, umgeben von Familie und Freunden, die sie ohne PM nicht kennen würden.

 

Erfolg stellt sich nicht aufgrund von Qualifikationen oder Erfahrungen ein. Erfolg misst sich an persönlicher Willensstärke und Hingabe, um seine Träume zu verwirklichen. Die Geschichte von Joachim und seiner Familie zeigt beeindruckend, dass bei PM jeder erfolgreich sein kann, egal an wie vielen Radios schon rumgeschraubt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare