PM We Care

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – und diesmal gleich das ganze Jahrzehnt. Der ideale Zeitpunkt, um zurückzuschauen und zu reflektieren, wie weit wir gekommen sind. 2003 hat sich PM-International mit der Kinderhilfsorganisation World Vision zusammengetan. Damals wie heute war das Ziel klar: Etwas zurückgeben und Kinder dabei unterstützen, eine bessere Zukunft aufzubauen.

16 Jahre später ist PM-International der weltweit größte Unternehmenspate von World Vision. Mit dem Einsatz und der Unterstützung unserer Kunden und Teampartner haben wir unser Ziel erreicht und einen weiteren Rekord gebrochen. Auf unserer alljährlichen Weihnachtsgala am Leadership-Wochenende im österreichischen Alpbach verkündete PM Charity-Botschafterin Vicki Sorg die bislang höchste Jahresspende in der Geschichte von PM We Care: 2020 unterstützen wir World Vision mit 842.400 Euro und übernehmen die Patenschaft für weitere 500 Kinder.

Auf der PM-International Weihnachtsgala in Alpbach.

Vicki nutzte die feierliche Scheckübergabe, um Danke zu sagen. Nicht nur den 1.000 Führungskräften und Vertriebspartnern in Alpbach, sondern allen da draußen, die PM We Care unterstützen, indem sie die FitLine-Produkte nutzen. Denn jedes verkaufte FitLine-Produkt schenkt Kindern eine Stunde Leben („an Hour of Life“) und eine bessere Perspektive für ihre Zukunft. Oder, in Vickis Worten: „Jedes Kind hat das Recht auf eine bestmögliche Entwicklung. Indem wir jeden Tag das tun, was wir lieben – unsere Produkte und Geschäftsmöglichkeit in die Welt hinaustragen – können wir etwas bewegen. Gemeinsam mit unserem Partner World Vision können wir Kindern und Familien zu einer besseren Zukunft verhelfen und so die Welt Schritt für Schritt zu einem besseren Ort machen. Ich schätze mich sehr glücklich, ein Teil davon zu sein und ich bin jedem einzelnen von euch dankbar, dass ihr einen Teil zu PM We Care beitragt.“

 

[TEST_B id=33015]

Wofür wird das Geld eigentlich eingesetzt?

Die Spendengelder unterstützen insgesamt 2.300 Patenkinder, ihre Familien und ganze Dorfgemeinschaften auf der ganzen Welt. Sie bringen medizinische Versorgung und sauberes Wasser zu mangelernährten Kindern in unserem regionalen Entwicklungsprogramm in Bundi, Indien. Sie unterstützen die Gesundheits-, Wasser- und Hygieneprojekte von World Vision in Ghana, was 2020 ein großes Thema bei PM We Care sein wird. Sie fördern Kleingewerbe von Familien in der Mongolei. Außerdem helfen sie dabei, das Bildungsangebot von Grundschulen in Indonesien zu verbessern, und noch so vieles mehr.

[metaslider id=”33110″]

Hilfe für 11.000 Menschen in Peru

Vicki verkündete noch einen weiteren Meilenstein auf der Weihnachtsgala: Ab 2020 unterstützt PM-International ein zweites Area Program mit 500 weiteren Patenkindern in Los Libertadores in den peruanischen Anden. Diese langfristig ausgelegten regionalen Entwicklungsprojekte mit einer Laufzeit von rund 15 Jahren werden gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung umgesetzt. Der Fokus liegt auf Bildung und Einkommensförderung und von den Entwicklungsmaßnahmen werden rund 11.000 Menschen profitieren. Bald werden wir hier auf dem Blog mehr über dieses Projekt berichten.

Ausblick: 5.000 Patenkinder bis 2023

In den letzten 26 Jahren hat PM-International insgesamt 4.2 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gespendet. All das wäre niemals ohne die herzliche und großzügige Unterstützung unserer Kunden und Teampartner möglich. Dafür möchten wir ihnen von ganzem Herzen danken. Und wir werden unseren Erfolg auch weiterhin teilen. In den nächsten drei Jahren wollen wir die Gesamtzahl unserer Kinderpatenschaften auf 5.000 erhöhen. Das gibt uns die Chance, über 700.000 Leben positiv zu beeinflussen. Auf dass wir noch mehr Freude in die Welt tragen!

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare